Ludwig & Eleonore

Vor 235 Jahren lernte der junge Ludwig van Beethoven die Familie von Breuning, meine direkten Vorfahren, in Bonn kennen. Das war der Beginn einer lebenslangen, sehr engen Verbundenheit von Beethoven mit meinen Vorfahren und wir sind stolz, den Namen der von Breuning zu tragen.  

Helene von Breuning erkannte das Genie des jungen, 15jährigen Beethoven und förderte ihn nachhaltig in seiner jungen Karriere. Beethoven ging im Hause der Breunings ein und aus. Er unterrichtete die Kinder der Familie im Klavier. Eleonore von Breuning wurde seine erste Liebe. Ihr widmete er einige seiner Stücke.


Bruder Stephan wurde ein enger, lebenslanger Freund von Beethoven. Er begleitete ihn von Bonn nach Wien und arbeitete als Librettist an einigen der Werke Beethoven´s. So auch zu seiner einzigen Oper Fidelio, deren ursprünglicher Name "Leonore" lautete.

Als älteste Sektmanufaktur im Ruwertal ist Sekt das Herz unseres Tuns. In Erinnerung an die Geschichte meiner Familie tragen zwei unserer Riesling Sekte die Namen LUDOVICO brut und ELEONORE halbtrocken. Zum 250. Geburtsjahr von Beethoven haben wir die Kölner Künstlerin Christiane Gerda Schmidt beauftragt, die Etiketten dieser Sekte zu gestalten. Die Portraits zeigen den jungen Beethoven und Eleonore von Breuning. Die Original-Familien-Portraits sind im Beethoven-Haus in Bonn zu sehen.

 

Ein wunderbarer Tribut an die junge Liebe und das ewige Genie.

Wenn Sie diese Sekte bestellen möchten, kontaktieren Sie uns: info@weingut-von-nell.de

Dominikaner Weingut
C. von Nell-Breuning

D - 54317 Kasel im Ruwertal

Tel:  +49  651  51 80

 info@weingut-von-nell.de

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram